Gin Geschenkset


Gin - viel mehr als nur Wacholderschnaps - Den meisten Menschen ist Gin als Wacholderschnaps bekannt. Dieses hochprozentige Getränk ist aber viel mehr als nur ein gewöhnlicher Klarer. Denn Gin hat seinen ganz individuellen aparten Geschmack und ist dennoch äußerst vielseitig. Es gibt zahlreiche verschiedene Sorten und auch als Bestandteil von Cocktails ist Gin beliebt. Mit einem Gin Geschenkset von probierFass lernen Sie die vielen Geschmacksnuancen kennen, die diese Spirituose zu bieten hat.

Ein internationales Getränk mit interessanter Geschichte

Die Gin Geschichte umspannt den gesamten Globus. Die Ursprünge des edlen Tropfens liegen in den Niederlanden. Ein deutschstämmiger Arzt hat die Spirituose dort erfunden, als Mittel gegen Magenschmerzen. Seine größten Erfolge feierte der damals als Genever bekannte Wacholderschnaps jedoch in England. Britische Soldaten brachten das Getränk nach Indien, wo sie ihn zur Malaria-Prophylaxe ins chininhaltige Tonic Water mischten. Der Gin Tonic ist bis heute eines der beliebtesten hochprozentigen Mixgetränke der Welt.

Wacholder und mehr

Das Typische am Gin ist seine aromatische Wacholdernote. Neben den Beeren wird der Geschmack der Spirituose von weiteren Aromen beeinflusst, die man in der Gin-Herstellung Botanicals nennt. Dabei handelt es sich vor allem um Gewürze wie Koriander oder Ingwer, aber auch um Zitrusnuancen. Um die Bezeichnung Gin tragen zu dürfen, muss der charakteristische Wacholderschnaps einen Alkoholgehalt von mindestens 37,5 Prozent aufweisen.

Hochwertigen Gin trinken Liebhaber gerne pur, um sämtliche feinen Geschmacksnuancen wahrnehmen zu können. Wer es kalt mag, sollte lieber auf vorgekühlte Gläser zurückgreifen als auf Eiswürfel, da diese das exquisite Getränk mit der Zeit verwässern. Insbesondere bei einem Tasting wäre das sehr schade, weil Sie ja gerade die unterschiedlichen Feinheiten der einzelnen Sorten herausschmecken möchten. Wenn Sie also ein Gin Geschenkset im Freundeskreis probieren, stellen Sie die Gläser vorher kalt. Wer mag, kann dann auf die gekühlte Variante zurückgreifen.

Die Vielfalt des Gins

Es gibt erstaunlich viele verschiedene Gin-Sorten. Kennen Sie die Unterschiede? Wenn nicht, dann tauchen Sie doch mit einem Gin Geschenkset in die abwechslungsreiche Welt des Wacholderschnapses ein.

  • Dry Gin

Wie der Name sagt ein trockener Gin. Der Dry Gin erlaubt die Beimischung von Zitrusfrucht-Aromen.

  • London Dry Gin

Der Klassiker unter den trockenen Gins und die wohl beliebteste Sorte überhaupt. Der London Dry Gin gestattet überhaupt keine Beimischungen. Selbst Zucker darf nur in ganz geringen Mengen verwendet werden. Dieser Gin zeichnet sich durch seine ausgeprägte Wacholdernote aus, verfeinert mit Aromen von Kardamom, Ingwer oder Koriander.

  • Navy Strength Gin

Der stärkste Gin mit einem Alkoholgehalt von 57 Prozent. Sein intensives Aroma macht den Navy Strength zum beliebten Cocktail-Bestandteil.

  • New Western Gin

Die Geschichte dieser Gin-Variante begann im 17. Jahrhundert und wollte der geschmacklichen Wacholderdominanz neue Kreationen entgegensetzen.

  • Fassgelagerter Gin

Die Herstellung und Lagerung des Reserve Gins erinnert an die Destillation von Whisky.

  • Sloe Gin

Der Sloe Gin ist eigentlich kein Schnaps, sondern ein Likör. Genau genommen also auch gar kein richtiger Gin.

  • Blauer Gin

Eine Besonderheit in der Welt des Gins, die durch Mazeration aus einer Schmetterlingserbse gewonnen wird. Der durch seine blaue Färbung an sich schon ungewöhnliche Schnaps hält einen weiteren Überraschungseffekt bereit: im Mix mit Tonic Water verfärbt er sich pink.

Wie sie sehen, ist Gin immer für eine Überraschung gut. Lassen Sie sich doch mal geschmacklich mit einem Gin Geschenksetz überraschen. Oder führen Sie einen Freund mit diesem Geschenk in die äußerst bemerkenswerte Welt des Gins ein.

Gin – ein ganz besonderes Geschenk

Eine Geschenkbox für ein Gin Tasting ist eine ganz besondere Geschenkidee für Männer. Zum Geburtstag, zum Vatertag oder als kleine Attraktion beim Junggesellenabschied, darüber freuen sich nicht nur ausgewiesene Gin-Liebhaber. Die kleinen Probierflaschen aus dem Shop kommen in stilechter Verpackung inklusive originellem Fass zu Ihnen nach Hause.

Zehn Gin-Klassiker

In den Aromanuancen Pfeffer, Gurken, Rosen, asiatische Gewürze, Hopfenblüten, Lavendel, Ingwer Lindenblüte, Thymian und natürlich Wacholder. Da gibt es geschmacklich einiges zu entdecken.

Fünf besondere Gin-Topseller

Erleben Sie die vielfältigen Aromen fünf verschiedener Dry Gins.

Monkey 47 Dry Gin

Den Premium Monkey 47 Dry Gin können Sie in diesem Geschenkeset mit drei verschiedenen Tonics probieren.

 

Gin - viel mehr als nur Wacholderschnaps - Den meisten Menschen ist Gin als Wacholderschnaps bekannt. Dieses hochprozentige Getränk ist aber viel mehr als nur ein gewöhnlicher Klarer. Denn Gin... mehr erfahren »
Fenster schließen
Gin Geschenkset


Gin - viel mehr als nur Wacholderschnaps - Den meisten Menschen ist Gin als Wacholderschnaps bekannt. Dieses hochprozentige Getränk ist aber viel mehr als nur ein gewöhnlicher Klarer. Denn Gin hat seinen ganz individuellen aparten Geschmack und ist dennoch äußerst vielseitig. Es gibt zahlreiche verschiedene Sorten und auch als Bestandteil von Cocktails ist Gin beliebt. Mit einem Gin Geschenkset von probierFass lernen Sie die vielen Geschmacksnuancen kennen, die diese Spirituose zu bieten hat.

Ein internationales Getränk mit interessanter Geschichte

Die Gin Geschichte umspannt den gesamten Globus. Die Ursprünge des edlen Tropfens liegen in den Niederlanden. Ein deutschstämmiger Arzt hat die Spirituose dort erfunden, als Mittel gegen Magenschmerzen. Seine größten Erfolge feierte der damals als Genever bekannte Wacholderschnaps jedoch in England. Britische Soldaten brachten das Getränk nach Indien, wo sie ihn zur Malaria-Prophylaxe ins chininhaltige Tonic Water mischten. Der Gin Tonic ist bis heute eines der beliebtesten hochprozentigen Mixgetränke der Welt.

Wacholder und mehr

Das Typische am Gin ist seine aromatische Wacholdernote. Neben den Beeren wird der Geschmack der Spirituose von weiteren Aromen beeinflusst, die man in der Gin-Herstellung Botanicals nennt. Dabei handelt es sich vor allem um Gewürze wie Koriander oder Ingwer, aber auch um Zitrusnuancen. Um die Bezeichnung Gin tragen zu dürfen, muss der charakteristische Wacholderschnaps einen Alkoholgehalt von mindestens 37,5 Prozent aufweisen.

Hochwertigen Gin trinken Liebhaber gerne pur, um sämtliche feinen Geschmacksnuancen wahrnehmen zu können. Wer es kalt mag, sollte lieber auf vorgekühlte Gläser zurückgreifen als auf Eiswürfel, da diese das exquisite Getränk mit der Zeit verwässern. Insbesondere bei einem Tasting wäre das sehr schade, weil Sie ja gerade die unterschiedlichen Feinheiten der einzelnen Sorten herausschmecken möchten. Wenn Sie also ein Gin Geschenkset im Freundeskreis probieren, stellen Sie die Gläser vorher kalt. Wer mag, kann dann auf die gekühlte Variante zurückgreifen.

Die Vielfalt des Gins

Es gibt erstaunlich viele verschiedene Gin-Sorten. Kennen Sie die Unterschiede? Wenn nicht, dann tauchen Sie doch mit einem Gin Geschenkset in die abwechslungsreiche Welt des Wacholderschnapses ein.

  • Dry Gin

Wie der Name sagt ein trockener Gin. Der Dry Gin erlaubt die Beimischung von Zitrusfrucht-Aromen.

  • London Dry Gin

Der Klassiker unter den trockenen Gins und die wohl beliebteste Sorte überhaupt. Der London Dry Gin gestattet überhaupt keine Beimischungen. Selbst Zucker darf nur in ganz geringen Mengen verwendet werden. Dieser Gin zeichnet sich durch seine ausgeprägte Wacholdernote aus, verfeinert mit Aromen von Kardamom, Ingwer oder Koriander.

  • Navy Strength Gin

Der stärkste Gin mit einem Alkoholgehalt von 57 Prozent. Sein intensives Aroma macht den Navy Strength zum beliebten Cocktail-Bestandteil.

  • New Western Gin

Die Geschichte dieser Gin-Variante begann im 17. Jahrhundert und wollte der geschmacklichen Wacholderdominanz neue Kreationen entgegensetzen.

  • Fassgelagerter Gin

Die Herstellung und Lagerung des Reserve Gins erinnert an die Destillation von Whisky.

  • Sloe Gin

Der Sloe Gin ist eigentlich kein Schnaps, sondern ein Likör. Genau genommen also auch gar kein richtiger Gin.

  • Blauer Gin

Eine Besonderheit in der Welt des Gins, die durch Mazeration aus einer Schmetterlingserbse gewonnen wird. Der durch seine blaue Färbung an sich schon ungewöhnliche Schnaps hält einen weiteren Überraschungseffekt bereit: im Mix mit Tonic Water verfärbt er sich pink.

Wie sie sehen, ist Gin immer für eine Überraschung gut. Lassen Sie sich doch mal geschmacklich mit einem Gin Geschenksetz überraschen. Oder führen Sie einen Freund mit diesem Geschenk in die äußerst bemerkenswerte Welt des Gins ein.

Gin – ein ganz besonderes Geschenk

Eine Geschenkbox für ein Gin Tasting ist eine ganz besondere Geschenkidee für Männer. Zum Geburtstag, zum Vatertag oder als kleine Attraktion beim Junggesellenabschied, darüber freuen sich nicht nur ausgewiesene Gin-Liebhaber. Die kleinen Probierflaschen aus dem Shop kommen in stilechter Verpackung inklusive originellem Fass zu Ihnen nach Hause.

Zehn Gin-Klassiker

In den Aromanuancen Pfeffer, Gurken, Rosen, asiatische Gewürze, Hopfenblüten, Lavendel, Ingwer Lindenblüte, Thymian und natürlich Wacholder. Da gibt es geschmacklich einiges zu entdecken.

Fünf besondere Gin-Topseller

Erleben Sie die vielfältigen Aromen fünf verschiedener Dry Gins.

Monkey 47 Dry Gin

Den Premium Monkey 47 Dry Gin können Sie in diesem Geschenkeset mit drei verschiedenen Tonics probieren.

 

Filter schließen
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
GIN Geschenkset GIN Geschenkset
  • 10 Gin-Klassiker
  • probierFass
  • Geschenkverpackung 
66,00 € *
GIN Geschenkset GIN Geschenkset
  • 5 besondere Gin-Topseller
  • probierFass
  • Geschenkverpackung
41,55 € *
GIN Geschenkset GIN Geschenkset
  • Monkey 47 Dry Gin (0,5l)
  • Thomas Henry | Goldberg | Fever Tree Indian Tonic Water
  • probierFass
  • Geschenkverpackung

 

59,95 € *